Katrin A. Bischofberger lebt mit ihrem Ehemann und Sohn in einer charmanten Altstadtwohnung in Winterthur. Privat und beruflich liebt sie es Pläne zu schmieden und alle Lebensbereiche miteinander zu vereinen. Als Trauerbegleiterin zu arbeiten und gleichzeitig Hochzeiten zu organisieren, verbindet sie ebenso spielend wie tiefsinnige Gespräche und stille Yogaeinkehr mit ihrer Begeisterung für Eishockey. In ihrer Freizeit liest sie am liebsten historische Romane und reist gerne. Sie hat eine Vorliebe für die Berge, Weihnachten, Schaumbäder und Kerzen.

über mich

Katrin A. Bischofberger schafft mit MATINEE ein Zuhause für Emotionen, wenn Leben beginnt und endet.

 

In einer warmen und liebevollen Atmosphäre hilft die diplomierte psychologische Beraterin Menschen aller Lebensbereiche und Altersklassen. Sowohl in Krisensituationen als auch rund um die Geburt und im Trauerfall findet sie mitfühlend und kompetent individuelle Ansätze für ihre Klienten.

Die gelernte Kauffrau mit Berufsmaturität schlug zuerst einen klassischen Weg in die Welt der Finanzen ein. Nach über 10 Jahren im Private Banking und Auslandsstationen in Chile und Singapur widmete sich Katrin A. Bischofberger einem neuen Aufgabenbereich: der psychologischen Beratung und Begleitung. Neben ihrer fünfjährigen Tätigkeit beim Bestattungsamt in Zürich absolvierte sie eine Ausbildung zur psychologischen / psychosozialen Beraterin und bildete sich in der Tätigkeit als Sterbebegleiterin weiter.

Ihre stetige Auseinandersetzung mit dem Leben und dem Tod sowie ihre Suche nach den eigenen Wurzeln und ihrer eigenen Spiritualität – es ist die Vielfalt des Lebens, die Katrin A. Bischofberger schon immer faszinierte.

Durch die Geburt ihres Kindes entdeckte sie das traditionelle Wissen und die Begleitung der Doulas, die Frauen emotional während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett betreuen.

Ihren Wissensdurst sowie ihre gesammelte Lebenserfahrung und Ausbildungen, ihre Neugier auf das Leben und ihren Respekt vor dem Tod führte Katrin A. Bischofberger zusammen, als sie im Jahr 2018 MATINEE gründete.

Mit ihrem Angebot steht sie heute hauptsächlich Frauen in allen Lebensbereichen sowie Angehörigen und Betroffenen im Todesfall zur Seite. Dabei liegt ihr die professionelle Beratung und Begleitung beim frühen Tod eines Kindes und die emotionale Unterstützung von Sternenmamis bei einer stillen Geburt und Bestattung eines Sternenkindes besonders am Herzen.